Angebote

  • Im "kleinen Haus" gibt es eine alterserweiterte Gruppe, in der wir pro Kindergartenjahr bis zu 3 kleine Kinder ab 18 Monaten aufnehmen.
  • Freie Wahlmöglichkeiten von Bildungsräumen und Bildungsangeboten, denn dadurch wird die Freude am Tun als oberstes Bildungsprinzip sichergestellt
  • Anregungsreich gestaltete Funktionsräume im Großen Haus
  • Ein liebevoll gestalteter Gruppenraum mit Bewegungsraum im Kleinen Haus
  • Täglich frisches und gesundes Jausenbuffet im Großen Haus
  • Mittagessen und Nachmittagsjause für Ganztagskinder
  • Täglich angeleitete Bildungsangebote aus dem Morgenkreis heraus stehen in Klein- und Teilgruppen zur freien Wahl
  • Schulvorbereitung und begleiteter Übergang vom Kindergarten in die Schule (Vorschulrunden und Kinderparlament)
  • Ein Kneipp-Tag pro Woche
  • Ein Outdoor-Tag pro Woche (Waldbesuch, Sportplatz, Spaziergänge zur Erkundung unserer näheren Umgebung)
  • Bibliotheks-Tage, an welchen sich Kinder Bücher ausleihen können
  • Vorlese-Tage, an denen Eltern uns in der Bibliothek zum Vorlesen besuchen
  • Elternabende zu verschiedensten Themen
  • Informationen per E-Mail

Unsere Bildungsangebote lehnen sich an den bundesländerübergreifenden Bildungsrahmenplan an.

Tagesablauf großes Haus

geöffnet von 7 bis 15 Uhr

  • 7 bis 10 Uhr: Freispielzeit im ganzen Haus, Zeit für Frühstück und Jause im Restaurant.
  • ca. 10 Uhr: gemeinsamer Morgenkreis im Bewegungsraum – Vorstellung der geführten Angebote der Erwachsenen mit freier Entscheidungsmöglichkeit.
  • ca. 10.20 bis 11.15 Uhr: geführte Aktivitäten in den verschiedensten Bildungsräumen, anschließend vertiefendes Freispiel und Zeit im Garten, bis 13.00 Uhr werden unsere Halbtagskinder abgeholt.
  • 12 Uhr: Mittagessen unserer Jüngeren mit anschließender Ruhephase in der Bibliothek.
  • 13 Uhr: Mittagessen unserer älteren Ganztagskinder mit anschließendem Stille-Ritual. Alle Kinder, die um 13.00 Uhr noch im Haus sind, müssen ein Mittagessen bekommen!
  • Freispiel am Nachmittag mit spezifischen Themenangeboten wie Spielen, Werkangeboten und Bilderbüchern.

Tagesablauf kleines Haus

geöffnet von 7 bis 13 Uhr

  • 7 bis 8.45 Uhr: Freispielzeit im ganzen Haus.
  • ca. 8.45 Uhr: gemeinsamer Morgenkreis im Gruppenraum – Vorstellung des geplanten Tagesablaufes.
  • ca. 9 bis 9.30 Uhr geführte Aktivitäten. Anschließend gemeinsame Jause, danach freie Spielwahl.
  • 10.15 Uhr: weitere geführte Aktivitäten
  • ca. 11 Uhr: vertiefendes Freispiel und Zeit im Garten